moserêthikê

Wütungen

 
Wenn's auf der einen Seite läuft, kommt's von der anderen dicke. So ist das wohl. Man hofft ja immer wieder, dass es mal anders ist, dass es mal Monate von Entspannung gibt, dass man auch mal dieses Problem hat, von dem man immer liest, dass Leute sich in ihrem Leben langweilen. Aber nein, solange man einen depressiven, unvernünftig-unverbesserlichen Vater hat, der neuerdings Magendinge hat und denkt, er stirbt bald, ja, du stirbst bald, wenn du nicht einfach mal auf dich aufpasst, und man ihn schütteln möchte, aber so sehr Kind für ihn ist, dass alles nur auf hilflose und ohnmächtige Wut hinausläuft, solange das so ist, wird es keine Entspannung geben.






 
Wenn Tag für Tag Frustration an Frustration reibt, rede ich zu viel bei den anderen. Ich werde nachlässig. Ich kannte das nicht, eingestellt werden, aber dann erleben, dass kein einziges Fünkchen Vertrauen in meine Arbeit da ist. Dabei bin ich eine, der man vertrauen kann. Dachte ich. Doch jeder Beweis, den ich erbringe, Tag für Tag, wird wieder vergessen. Hass ist ein Gefühl, das in der Not geboren wird. Auch der Hass auf sich selbst. Ich war mal eine, die alleine macht. Jetzt verlangt man eine Absprache vor jedem Atemzug.

Und ich erkenne: Ich bin in die falsche Zeitleiste gerutscht. Von Anfang an.

Die Sonne wird dringend benötigt.






 
Fuq ze Verwaltung.






 
Die Milchsonne heute frühmorgens war kein gutes Zeichen. Sie zerreißt Welten.






 









 
Therapie abgesetzt. Erleichterung. Citalopram. Der Termin mit den Schwestern. "Wann kannst du immer kommen?" Das Zittern. Die Augen. Panik unterdrücken.






 
Es muss gelebt werden. Jetzt und immerdar.






 
Auf der Suche nach dem Ratgeber "Wegknurren von Menschen und dabei als Philanthrop rüberkommen". Abstract reicht. Keine Zeit zum Lesen.






 
Es gibt grundlegende Unterschiede. Eine feine Membran, stark wie Pergament.






 
Eine Woche durchaus gefüllt mit verfickter Riesenficke, gewährt vom Schicksal.







Abendliches
Abschiede
Aisthêseis
Atmungen
Bildnisse
Bildungen
Erga
Fänge
Kala
Leben
Lieben
Malakiai
Selbste
Vorhaben
Wahrheiten
Wörter
... weitere
Profil
Abmelden